Info/Links

Unsere Links

Wir haben eine kleine Sammlung von nützlichen Links zusammengestellt. Bei Klick öffnet sich ein neues Fenster mit der entsprechenden Website.

Sollte ein Link nicht mehr funktionieren oder wenn sie einen Link gefunden haben, den wir noch nicht kennen, schicken Sie uns einfach eine E-mail

Bei den vielfältigen touristischen Angeboten in Heckengäu und Nordschwarzwald fällt uns die Auswahl natürlich schwer, dennoch hier ein Versuch:

Radeln

Der Nagoldtal-Radweg ist toll ausgebaut und von Gültlingen aus gut erreichbar. Fährt man flussaufwärts, kommt man nach ca. 14 km nach Nagold, 15 km weiter liegt das pittoreske Altensteig. Flussabwärts geht es über Bad Teinach, Calw (15 km), Hirsau, Bad Liebenzell (23km) und Unterreichenbach bis ins ca. 41 km entfernte Pforzheim.

Wer noch Puste hat, kann dann über den Würmtalweg nach Aidlingen(41 km) und von dort über Nebenstrassen zurück nach Gültligen (ca. 10 km)

Neben den anderen Radwegen im Heckengäu sind auch der Enztal-Radweg in Pforzheim und der Neckar-Radweg in Horb in ca. 45 Minuten mit dem Auto zu erreichen.

Baden

Der Kreis Calw wird nicht umsonst der Bäderkreis genannt, hier unsere wärmsten Empfehlungen:

Königlich baden können Erwachsene und Kinder ab 12 Jahre im Palais Thermal in Bad Wildbad.

Einen tollen Mix zwischen Sport und Erholung bietet die Paracelsus-Therme in Bad Liebenzell

Von Mai bis September öffnet das tolle Freibad in Stammheim seine Tore.

Auch Böblingen hat eine tolle Mineraltherme

Wandern

Direkt durch Gültlingen geht die Etappe 3 des Gäurandweges. Noch mehr Auswahl gibt es beim Schwarzwaldverein.

Cooles für kleine und grosse Kids:

Tolle Spielplätze gibt es in der Klosteranlage in Wildberg und in der Kleb (Landesgartenschaugelände 2012) in Nagold. Beide haben einen Minigolfplatz gleich nebenan.

Für die mutigeren gibt es tolle Hochseilgärten in Nagold und in Rutesheim. 

Ein besonderes Erlebnis ist der Barfusspark in Hallwangen (besonders wenn es gerade geregnet hat)  

Wenn es regnet gibt es jede Menge Abenteuer unter dem Dach des Sensapolis in Böblingen.

Ein besonderes Abenteuer verspricht der Hella-Glück-Stollen in Neubulach. Die Kleinen geniessen es durch die Höhle zu laufen und die Grossen lernen was über die Geschichte des Bergbaus.

Kulinarisches

Wir ärgern uns schon seit Jahren, dass es in der Gegend mehr tolle Restaurants gibt als wir Zeit zum Essengehen haben (zugegebenermassen ein Problem, das man gerne hat). 

Hier die Auswahl unserer persönlichen Favoriten, die wir gerne im Laufe der Zeit um die unserer Gäste erweitern werden:

Tolle Essenskreationen zaubern die Brüder Weitbrecht im Talblick in Wildberg.

Eine urige Atmosphäre bietet das Krabba-Nescht (Rabennest für Nicht-Schwaben) in Holzbronn - immer eine lohnende 30-Minuten-Wanderung.

Toll an der schönen Nagold sitzt man im Sommer auf der Terrasse der Wildberger Sonne

Knusprige Pizza und andere Italienische Spezilaitäten gibt es im Märchenwald in Wildberg und im La Piazza in Deckenpfronn - dort gibt es im Sommer auch ein tolles Eis.

Leckeres Bier und gutes Essen gibt es in der Mönchswasen-Brauerei in Simmozheim.


© Dirk und Petra Breidt 2013,2015